Noblewoman

The noblewoman
Merian, Noblewoman

Here is a comparison line by line of Merian's 1621-edition, Todten-Tantz, Wie derselbe in der weitberümbten Statt Basel, against all other available sources.

In this comparison punctuation, capitalization, double letters and differences caused by interchange of i/j/y, u/v, ß/ss, ay/ey/ei, ck/k, hl/l, hr/r and tz/z are ignored. At the end of each word differences caused by hth/ht/th, ndt/nd/nnt/nt, rd/rt/rdt/hrt, nn/n, dt/d, tt/t and lt/ld are also ignored.

Iselin's manuscript is transcribed and analyzed by Mischa von Perger in the book Totentanz-Studien, pages 93-132.

Deletions are marked in red and insertions in green: In other words, the red words are from Merian's Todten-Tantz.

Death to the noblewoman

 

Todt zur Edelfraw.

IselinTodt zur Edelfraw. Edlenfrawn.
TodendantzTodt zur Edelfraw. Edlen Frawen.
Frölich 1581Der Todt zur Edelfraw.
Frölich 1588Todt zur Edelfraw. Hoffart:
Frölich 1608Todt zur Edelfraw. Hoffart:
Urbis 1625Der Todt zur Edelfraw.
Merian 1625Todt zur Edelfraw. Edelfrawen:
Merian 1649Todt zur Edelfraw. Edelfrawen:
Chovin 1744Todt zur Edelfraw. Edelfrauen.
Mechel 1724Der Todt zur Edelfraw.
Mechel 1786Der Todt zur Edelfraw. Edelfrau.
Hess 1830Der Todt zur Edelfraw. Edelfrau.
 

VOm Adel Fraw laßt ewer pflantzen,

IselinVOm Adel Fraw laßt ewer pflantzen, lond eüwer pfanzen
TodendantzVOm Adel O Edle Fraw laßt ewer lassend ewr pflantzen,
Frölich 1581VOm Adel Fraw Frauw laßt ewer euwer pflantzen,
Frölich 1608VOm Adel Fraw laßt ewer euwer pflantzen,
Merian 1625VOm Adel Fraw laßt ewer euwer pflantzen,
Merian 1649VOm Adel Fraw laßt ewer euwer pflantzen,
Chovin 1744VOm Adel Fraw Frau laßt ewer euer pflantzen,
Mechel 1786VOm Adel Fraw Frau, laßt ewer euer pflantzen,
Hess 1830VOm Adel Fraw Frau laßt ewer euer pflantzen,
 

Ihr müsset jetzt hie mit mir Tantzen,

IselinIhr müsset jetzt hie miessen ietz mit mir Tantzen, thun dantzen
TodendantzJetzund müssend Ihr müsset jetzt hie mit mir Tantzen, dantzen,
Frölich 1581Ihr müsset jetzt hie mit mir Tantzen, dantzen,
Urbis 1625Ihr müsset jetzt jetz hie mit mir Tantzen,
 

Ich schon nit ewers geelen Haar:

IselinIch schon nit ewers geelen Haar: eüwers gelben Hor
TodendantzIch schon nit ewers geelen Euch nutzet nicht ewr gelbes Haar:
Frölich 1581Ich schon nit ewers nicht euwers geelen Haar:
Frölich 1588Ich schon nit nicht ewers geelen Haar:
Frölich 1608Ich schon nit ewers nicht euwers geelen Haar:
Urbis 1625Ich schon nit nicht ewers geelen gelben Haar:
Merian 1625Ich schon nit ewers nicht euwers geelen Haar:
Merian 1649Ich schon nit ewers nicht euwers geelen Haar:
Chovin 1744Ich schon nit ewers nicht euers geelen Haar:
Mechel 1724Ich schon nit nicht ewers geelen Haar:
Mechel 1786Ich schon nit ewers nicht euers geelen Haar:
Hess 1830Ich schon nit ewers nicht euers geelen Haar:
 

Was seht jhr in den Spiegel clar?

IselinWas seht secht jhr in den Fraw im Spiegel clar? klor?
TodendantzWas seht jhr Secht nit mehr in den Spiegel clar? klar,
Frölich 1581Was seht secht jhr in den Spiegel clar? klar.
Urbis 1625Was seht secht jhr in den Spiegel clar? klar.
Merian 1649Was seht jhr in den Spiegel clar? klar?
Chovin 1744Was seht jhr in den Spiegel clar? klar?
Mechel 1724Was seht jhr in den dem Spiegel clar? klar?
Mechel 1786Was seht jhr in den dem Spiegel clar? klar?
Hess 1830Was seht jhr in den Spiegel clar? klar?

The noblewoman

 

Die Edelfraw:

IselinDie Edelfraw:
TodendantzDie Edelfraw: Edle Fraw.
Frölich 1581Die Edelfraw: Hoffart.
Frölich 1588Die Edelfraw: Hoffart:
Frölich 1608Die Edelfraw: Hoffart:
Urbis 1625Die Edelfraw: Hoffart.
Chovin 1744Die Edelfraw: Antwort der Edelfrauen.
Mechel 1786Die Edelfraw: Edelfrau.
Hess 1830Die Edelfraw: Antwort der Edelfrau.
 

O Angst vnd noht wie ist mir b'schehen,

IselinO Angst vnd ô noht wie ist mir b'schehen,
TodendantzO Angst vnd noht not wie ist mir b'schehen, gschehen,
 

Den Todt hab ich im Spiegel g'sehen:

IselinDen Todt hab ich im Spiegel g'sehen: g’sechen:
 

Mich hat erschreckt sein grewlich g'stalt,

IselinMich hat erschreckt erschroeckt sein grewlich greülich g'stalt,
Chovin 1744Mich hat erschreckt erschröckt sein grewlich greulich g'stalt,
Mechel 1724Mich hat erschreckt sein grewlich greulich g'stalt,
Mechel 1786Mich hat erschreckt sein grewlich greulich g'stalt,
Hess 1830Mich hat erschreckt sein grewlich greulich g'stalt,
 

Daß mir das Hertz im Leib ist kalt.

IselinDaß mir das Hertz im Leib ist kalt. in lib erkaltt.
TodendantzDaß mir das Hertz im Leib ist kalt. erkalt.

Up to the noblewoman