Xyl. 39, Nonnen

Nonne
Xyl 39, Nonne

I dette manuskript er der byttet om på rækkefølgen af nonnen og købmanden.

der Töd
Fraw mein, ir tüncket euch gar subtil
Dester gerner ich mit euch tanczen wil
Werft von euch das scapular
Ir muest hie an der toten schar

die Chlösterfraw
Ich han in dem kloster mein
Got gedient, als ain geweichtes nünelein
Was hilft mich nw mein peten
Ich mues des todes raÿen treten

Cpg 314

Ich han in dem closter meyn
Got gedynet alz ain geweyltes nünlein
Was hilfft mich nun meyn beeten
Ich musß des todes rayen treten.

Cgm 270

.der tot spricht.
Fraw nunn ir tunckt euch subteyl
Dester gerner ich mit euch tantzen wil
Werft uon eüch schaplern
Ir müest hin mit den toten farn

.die nunn spricht.
Ich han [in] dem closter mein
Got dienet als ain geweichtes nünlin
Was hilft mich nun mein peten
Ich můß an des todes rayen treten

Berlin, Mgf 19

tot
Frow nunn ir tunckent uch selb subtil
Dester gerner ich mit uch tantzen wil
Werfent von uch den schapelern
Ir müsent mit mir vnd den toten fern

kloster nun
Ich han in dem kloster Min
Got gedienet als ein gewichtes nünlin
Was hilft mich nu min betden
Ich můs des todes reygen treten

Augsburg, Cod. 157

der tod
Fraw nůnn ir dunckt euch subtil
Dest gerner ich mit euch tantzen wil
Werfft von euch das scapular
Ir můßt hie mit den toten var

die nůnn
Ich han in dem closter mein
Got gedient als ain geweichts nůnelein
Was hilfft mich nů mein betten
Ich můß des todes raÿen tretten

Heidelberg

Heidelberg
Heidelberg, Nonne

Fraw nonne ir dunkit euch subtil
Dezen reyen ich mit euch tanczen wil
Werft von euch den scapular
Ir must hie mit den toten farn

Ich habe yn dem closter meyn
Gote gedynet alz eyn geweytis nonneleyn
was hilft mich nw meyn beten
Ich mus des todis reyen treten

Kleinbasel (abbedisse)

I Kleinbasel er nonnen erstattet af en abbedisse, og teksten er meget forandret.

Fraw Eptissen ir mosen auch dran
Der todt wil mit vch getantz hain
Nun springent noch rechten sitten
Ich wil vch wider flehen noch bitten

Ich han gelesen die ge psalter
In dem kor vor fronalter
Nun hilft hie kein bitten
Ich moiz den todt noch tretten

Basel

Basel
Merian, Abbedisse

I Basel er nonnen erstattet af en abbedisse (ligesom hun er i Kleinbasel), og teksten er meget forandret.

¶ Der Todt.
GNedige Frauw Eptissin rein,
Wie habt jhr so ein Beüchlin klein:
Doch will ich euch das nicht verweissen:
Ich wolt mich ehe in finger beissen.

Die Eptissin.
ICh hab gelesen auß dem Psalter
In dem Chore vor dem Fronalter:
Nun will mich helffen hie kein betten,
Ich muß hie dem Todt auch nach tretten.


Op til Codex Xyl. 39