Abbed

Abbeden
Merian, Abbed

Her er teksten fra Merian's 1621-udgave, Todten-Tantz, Wie derselbe in der weitberŘmbten Statt Basel, der sammenlignes linie for linie med de andre kendte kilder.

I denne sammenligning ignorerer vi accenter, tegnsŠtning, store bogstaver, dobbelte bogstaver og forskelle, der skyldes ombytning af i/j/y, u/v, ▀/ss, ay/ey/ei, ck/k, hl/l, hr/r og tz/z. I slutningen af det enkelte ord ignoreres ogsň forskelle mellem hth/ht/th, ndt/nd/nnt/nt, rd/rt/rdt/hrt, nn/n, dt/d, tt/t og lt/ld. Desuden ignoreres opdelte som, som f.eks. "todten tanz" og "todtentanz".

Iselins manuskript er transskriberet og analyseret af Mischa von Perger i bogen Totentanz-Studien, side 93-132.

Sletninger er markeret med r°dt, og tilf°jelser med gr°nt. Med andre ord stammer de r°de ord fra Merian's Todten-Tantz.

D°den til abbeden

Todt zum Apt:

Todt zum Apt: Abbt.
Todendantz, Chovin 1744

Der Todt zum Apt:
Fr÷lich 1581, Urbis 1625

Der Todt zum Apt: Abbt.
Mechel 1724, Mechel 1786, Hess 1841

HErr Apt ich zieh euch die Yflen ab,

HErr Apt ich zieh zeŘcht euch die Yflen dĺŘfflen ab,
Iselin

HErr Apt ich zieh euch die Yflen Abbt ziecht ewer HŘtlein ab,
Todendantz

HErr Apt Abbt/ ich zieh euch die Yflen d'Ynfel ab,
Urbis 1625

HErr Apt Abt ich zieh euch die Yflen ab,
Chovin 1744, Hess 1841

HErr Apt Abbt ich zieh euch die Yflen Ynfel ab,
Mechel 1724, Mechel 1786

De▀halb nutzt euch nicht mehr der Stab:

De▀halb nutzt nitzt euch nicht nit mehr der Stab:
Iselin

De▀halb Es nutzt euch nicht mehr der nit eins Abbtes Stab:
Todendantz

Sind jhr g'wesen ein guter Hirt

Sind Seyt jhr g'wesen ein guter Hirt
Todendantz

Sind Seind jhr g'wesen ein guter Hirt
Urbis 1625

Hie euwrer Schaff, die Ehr euch wird.

Hie euwrer eŘwer Schaff, die Ehr der lon euch wird.
Iselin

Hie euwrer Schaff, die Ehr Bey den Schafen, der lohn euch wird.
Todendantz

Hie euwrer ewrer Schaff, die Ehr euch wird.
Fr÷lich 1588, Urbis 1625, Merian 1649, Mechel 1724

Hie euwrer eurer Schaff, die Ehr euch wird.
Chovin 1744, Mechel 1786, Hess 1841

Abbeden

Der Apt.

Der Apt. Abbt.
Todendantz, Urbis 1625, Mechel 1724, Mechel 1786

Der Apt. Antwort des Abts.
Chovin 1744, Hess 1841

ICh hab mich al▀ ein Apt erhebt,

ICh hab mich al▀ ein Apt erhebt, gehebtt/
Iselin

ICh hab mich al▀ ein Apt Abbt erhebt,
Todendantz, Chovin 1744, Mechel 1724, Mechel 1786, Hess 1841

ICh hab hatt mich al▀ ein Apt erhebt,
Fr÷lich 1581

ICh hab hat mich al▀ ein Apt Abbt erhebt,
Urbis 1625

Vnd lang in hohen Ehren g'lebt:

Vnd lang in hohen Ehren g'lebt: gelebt,
Todendantz

Vnd lang in hohen Ehren g'lebt:
Chovin 1744, Hess 1841

Auch satzt sich niemandt wider mich,

Auch satzt setzt sich niemandt nyemandts wider mich,
Todendantz

Auch satzt setzt sich niemandt wider mich,
Chovin 1744, Hess 1841

Dennoch bin ich dem Todt gelich.

Dennoch bin ich dem Todt gelich. mŘ▀ doch herhalten ich.
Todendantz

Dennoch bin ich dem Todt gelich. Tode gleich.
Urbis 1625, Mechel 1724, Mechel 1786

Dennoch bin ich dem Todt gelich. geleich:
Merian 1625, Merian 1649

Dennoch Dannoch bin ich dem Todt gelich. geleich.
Chovin 1744, Hess 1841


Op til abbeden