Hertuginde

Hertuginden
Merian, Hertuginde

Her er teksten fra Merian's 1621-udgave, Todten-Tantz, Wie derselbe in der weitberümbten Statt Basel, der sammenlignes linie for linie med de andre kendte kilder.

I denne sammenligning ignorerer vi accenter, tegnsætning, store bogstaver, dobbelte bogstaver og forskelle, der skyldes ombytning af i/j/y, u/v, ß/ss, ay/ey/ei, ck/k, hl/l, hr/r og tz/z. I slutningen af det enkelte ord ignoreres også forskelle mellem hth/ht/th, ndt/nd/nnt/nt, rd/rt/rdt/hrt, nn/n, dt/d, tt/t og lt/ld.

Iselins manuskript er transskriberet og analyseret af Mischa von Perger i bogen Totentanz-Studien, side 93-132.

Sletninger er markeret med rødt, og tilføjelser med grønt. Med andre ord stammer de røde ord fra Merian's Todten-Tantz.

Døden til hertuginden

 

Todt zur Hertzogin.

Frölich 1581Der Todt zur Hertzogin.
Urbis 1625Der Todt zur Hertzogin.
Hess 1830Der Todt zur Hertzogin.
 

FRauw Hertzogin sind wolgemut,

IselinFRauw Fraw Hertzogin sind wolgemut, wol gemutt
TodendantzFRauw Fraw Hertzogin sind wolgemut, seyt wol gemut,
Frölich 1581FRauw Hertzogin sind wolgemut, seindt wol gemut,
Frölich 1588FRauw Hertzogin sind seind wolgemut,
Urbis 1625FRauw Fraw Hertzogin sind wolgemut, seind wol gemuth,
Merian 1625FRauw FRaw Hertzogin sind wolgemut,
Merian 1649FRauw FRaw Hertzogin sind wolgemut,
Chovin 1744FRauw Frau Hertzogin sind wolgemut, wohlgemuth,
Hess 1830FRauw Frau Hertzogin sind wolgemut, wohlgemuth!
 

Ob jhr schon sind vom Edlen Blut,

IselinOb jhr schon sind vom Edlen von edlem Blut,
TodendantzOb jhr schon sind vom Edlen seyt von Edlem Blut,
Frölich 1581Ob jhr schon sind seindt vom Edlen Blut,
Frölich 1588Ob jhr schon sind seind vom Edlen Blut,
Urbis 1625Ob jhr schon sind vom Edlen seind von edlem Blut,
 

Hochgeachtet auff dieser Erdt,

IselinHochgeachtet auff dieser Vnd hoch geacht uff diser Erdt,
TodendantzHochgeachtet Vnd hoch geacht auff dieser diser Erdt,
Frölich 1581Hochgeachtet Hoch geachtet auff dieser Erdt,
Urbis 1625Hochgeachtet Hoch geachtet auff dieser diser Erdt,
 

Hab ich euch dennoch lieb vnd werth.

IselinHab ich euch dennoch lieb vnd werth. werd.
TodendantzSo Hab ich euch dennoch doch lieb vnd werth. werdt.
Frölich 1581Hab ich euch dennoch lieb vnd werth. werdt.
Frölich 1588Hab ich euch dennoch lieb vnd werth. wärdt.
Urbis 1625Hab ich euch dennoch lieb vnd werth. wärth.

Hertuginden

 

Die Hertzogin:

IselinDie Hertzogin:
Chovin 1744Die Antwort der Hertzogin:
Hess 1830Die Antwort der Hertzogin:
 

ACh GOtt der armen Lauten Thon,

IselinACh GOtt der des armen Lauten Thon, lutenthon
TodendantzACh GOtt der des armen Lauten Thon,
 

Muß ich mit dem Grewling darvon,

IselinMuß ich mit dem Grewling gruewlig darvon,
TodendantzMuß ich mit dem Grewling disem jetzt darvon,
Frölich 1581Muß ich mit dem Grewling Greuling darvon,
Urbis 1625Muß ich mit dem Grewling Greuling darvon,
Chovin 1744Muß ich mit dem Grewling Greuling darvon,
Mechel 1786Muß ich mit dem Grewling Greuling darvon,
Hess 1830Muß ich mit dem Grewling Greuling darvon,
 

Heut Hertzogin vnd nimmermeh,

IselinHeut Hertzogin vnd nimmermeh, nimmemehr
TodendantzHeut Hertzogin vnd nimmermeh, nymmermehe,
Mechel 1724Heut Hertzogin vnd nimmermeh, nimmer meh,
Mechel 1786Heut Hertzogin vnd nimmermeh, nimmer meh,
 

Ach Angst vnd noht, o weh o weh.

IselinAch Angst vnd noht, not/ o weh we/ o weh. wee.
TodendantzAch Angst vnd noht, not, o weh wehe o weh. wehe.

Op til hertuginden